Fester Halt.

 

Vorbereitend und begleitend für Sanierungs- und Instandsetzungsarbeiten bieten wir Haftzugmessungen für mineralische Oberflächen nach DIN EN ISO 7500-1 an.

Die Haftzugmessung (Ermittlung der Abrisskraft eines aufgeklebten Prüfstempels) gibt Auskunft darüber, ob der Untergrund genügend Festigkeit für das Neuaufbringen von Beschichtungen, Putzen, Estrichen, Anstrichen usw. bietet. Das Haftzugmessergebnis wird protokolliert (Mesbericht) und ausgehändigt.

Verpflichtet zur Haftzugmessung sind Untergründe, die nach dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG-Beschichtung) beschichtet werden. Für diese Flächen schreibt der Gesetzgeber eine Haftzugfestigkeit von > 1,5 N/mm² vor.

Apropos WHG-Beschichtung: Den Einbau von WHG-Beschichtungen und vielen anderen Epoxidharzbeschichtungssystemen bieten wir mit an.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.