Rau soll`s sein.

Unterschiedliche Nutzungsanforderungen an mineralische Böden erfordern unterschiedliche Schleifverfahren.

Ziel des Profilierens ist eine raue Oberfläche, ohne dabei das Gefüge zu zerstören. Die oberflächennahen Schichten – welche die Feinteile des mineralischen Bodenbelags enthalten – werden abgetragen und die Kornstruktur wird schonend freigelegt.

Einsatzbereiche für profilierte Oberflächen:

  • Untergrund für spezielle Bodensysteme
  • dekorative Außenflächen
  • extrem rutschfeste Oberflächen wie z. B. in Waschstraßen

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.