Nächtliche Ruhestörung.

Marder sind fast ausschließlich in der Nacht aktiv, tagsüber schlafen sie auf Dachböden, Scheunen, Gartenhütten oder Holzhaufen. Neben störenden Geräuschen in der Nacht, vergehen sie sich gerne an Gummi, Dämmwolle, Styropor und anderen Kunststoffbauteilen. Schlaflose Nächte, kaputte Isolierungen und unangenehmer Geruch sind die Folgen der unerwünschten Untermieter.

Unsere ausgebildeten Schädlingsbekämpfer helfen Ihnen bei der Mardervergrämung – schnell, effektiv und diskret! Marder unterliegen dem Jagdrecht, selbstverständlich arbeiten wir nur mit zugelassenen Vertreibungs- bzw. Vergrämungsverfahren. Gerne schauen wir uns die örtlichen Gegebenheiten an und erstellen Ihnen ein individuelles Mardervergrämungs-Angebot.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.